Zunehmende Gewalt gegen Lehrkäfte bereits in der Grundschule

Schüler und Eltern, die Lehrkräfte angreifen, sind laut einer am Mittwoch vorgestellten Studie des Verbandes für Bildung und Erziehung keine Einzelfälle. Die Kultusministerien lägen mit ihrer Einschätzung schlicht falsch. Lesen Sie mehr dazu in einem Artikel der F.A.Z., in dem eine neue Studie zu diesem Thema vorgestellt wird. Klicken Sie hier.

Pressemitteilung „Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst“ des dbb

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollgen, die Pressemitteilung zu „Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst“ stammt zwar vom 6.9., ist aber brandaktuell, wie die Kampagne der dbb jugend nrw zeigt. Ende April wurde eine eigene Kampagnen-Website live geschaltet, die sich ausschließlich mit dieser Problematik befasst. Auf https://www.angegriffen.info können sich Interessierte umfassend über dieses Themengebiet informieren. Herzstück …

Weiterlesen …Pressemitteilung „Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst“ des dbb

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok