#adreizehn für #grundschulen – Mitmach-Aktion für den 1. Hessischen Grundschultag

Vor uns liegt der 1. Hessische Grundschultag (beobachtet den Account von buendnis_grundschule_hessen für weitere Infos!) am 15. Oktober 2022. Wir wollen dort gemeinsam mit @grundschulverband_hessen und dem IHS den anwesenden Vertreterinnen und Vertretern der Landesregierung und des Kultusministeriums deutlich machen, wie wichtig und wertvoll das Arbeiten an Grundschulen ist. ❤️
Und wir werden auch ein visuelles Statement setzen. Dafür brauchen wir EUCH Grundschullehrkräfte Hessens da draußen:
Unterstützt uns mit eurem Foto! 📷
Ein hochformatiges Portraitbild in hoher Auflösung mit einem Blatt in den Händen und der Aufschrift #adreizehn machen. Wenn ihr etwas scheu seid, dürft ihr euch auch etwas verfremden oder von hinten fotografieren. 🤳🏻
Bis zum 01. August sollte es dann ab damit an schriftleitung@vdl-hessen.info gehen. 📧
Es ist dabei egal, ob ihr zu einem Verband gehört oder nicht (natürlich freuen wir uns aber auch über neue Leute). 😉
Ihr habt Fragen? Dann schickt uns uns eine Nachricht an die oben genannte Adresse! 💡

Pressemitteilung des VDR vom 18.01.2023: Man kann dem Lehrermangel nur mit Qualität und Wertschätzung begegnen!

Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR), äußert sich zu den Ergebnissen des aktuellen Deutschen Schulbarometers der Robert Bosch Stiftung. „Die Ergebnisse zeigen klar, dass wir endlich eine echte Qualitätsoffensive in der Bildung brauchen! Besonders die Lehrkräfteausbildung und die Attraktivität des Berufsbildes müssen dabei in den Mittelpunkt gestellt werden. Dazu braucht es zielgruppengerechte Kampagnen zur …

Weiterlesen …

#JAdreizehn für #Grundschulen – Pressemitteilung des VDL Hessen vom 12.01.2023

#JAdreizehn für #Grundschulen – Endlich erfolgt die Anhebung der Besoldung für Grundschullehrkräfte Der Verband der Lehrer Hessen (VDL) begrüßt den Schritt der hessischen Landesregierung, die Eingangsbesoldung für Grundschullehrkräfte von A 12 auf A 13 anzuheben. „Offenbar haben unsere zahlreichen Gespräche im Ministerium, unser Engagement am 1. Hessischen Grundschultag 2022 und auch die Erinnerungs-Weihnachtskarten für den Kultusminister Eindruck …

Weiterlesen …

PM des VDR Bundesvorsitzenden: Angriffe auf die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes sind Angriffe auf unsere demokratische Gesellschaft

Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR), äußert sich zu den gewaltsamen Übergriffen zum Jahreswechsel. „Wer Rettungskräfte, Polizistinnen und Polizisten, Verwaltungsbeamte oder Lehrkräfte bewusst attackiert, begeht eine Straftat und greift unser demokratisches Staatswesen direkt an. Das ist durch nichts zu entschuldigen und muss mit der vollen Härte des Rechtsstaates geahndet werden“, bewertet Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender …

Weiterlesen …

Pressemitteilung des VDR vom 29.11.2022 zu Angriffen auf das Berufsbeamtentum – Klare Worte vom Bundesvorsitzenden

Berufsbeamtentum für Lehrkräfte steht außer Frage Jürgen Böhm, Vorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbandes (VDR), wehrt Angriff auf Verbeamtung von Lehrerinnen und Lehrern ab. „Gerade in Zeiten von Krisen und besonderen Herausforderungen, auch im Hinblick auf den eklatanten Lehrermangel, ist es ein absolutes No-Go, die Frage der Verbeamtung von Lehrkräften erneut aufzuwerfen!“, kritisiert Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des …

Weiterlesen …

#dbbgwt2022 – wir sind bereit dafür! 💪🏻

Mit über 1,3 Millionen (!!!) Mitgliedern ist der #dbb die große #interessenvertretung für #beamtinnen und #beamte sowie #tarifbeschäftigte im #öffentlichendienst. Der #gewerkschaftstag findet im 5-Jahres-Rhythmus statt. Dort wird der #bundesvorstand neu gewählt und über wichtige Satzungsänderungen sowie die inhaltliche Ausrichtung des #dbb entschieden.

💡 Der #dbbgwt2022 findet vom 27. bis 30.11.2022 in Berlin statt.

💡 Das Motto ist „Staat. Machen wir!“

💡 Unsere Interessen werden durch den Bildung Real – VDR Verband Deutscher Realschullehrer und unseren #bundesvorsitzenden Jürgen Böhm vertreten.

💡 Aktuell läuft auf der Seite des #dbb eine Umfrage zum #öffentlichendienst, an der ihr euch noch beteiligen könnt.

#vdl_hessen #junger_vdl #wirfüreuch #dbbfamilie #vdrfamilie #staatmachenwir #staat_machen_wir #vdr #realebildung #bildungreal #dbbgwt2022

Webinar am 08. Dezember 2022: Geld sparen und Vorteile genießen – Beihilfe und Versicherungen für LiV

Ihr seid neu im Schuldienst und bisher haben sich immer eure Eltern um euren Versicherungsschutz gekümmert? Ihr habt schon eine Krankenversicherung gewählt, seid euch aber nicht sicher, ob euer Versicherungsgesamtpaket passgenau für euch ist? Ihr habt eine Menge Fragen, aber noch nicht die richtigen Ansprechpartner dafür gefunden? Dann seid ihr bei uns genau richtig, denn wir haben die Antworten!

Während des Studiums sind die meisten Studierenden über ihre Eltern mitversichert oder in der studentischen Krankenversicherung. Nach dem Studienabschluss folgt oft eine Übergangsphase bis zum Vorbereitungsdienst, in der bereits ein neuer Versicherungsschutz notwendig wird. Neben einer privaten Krankenversicherung sind eine Berufshaftpflicht und eine Berufsunfähigkeitsversicherung oft auch sinnvoll.

Über diese und andere Themen informieren die Lehrkräfte der Arbeitsgruppe „jungerVDL“ gemeinsam mit Uwe Stork vom dbb-Vorsorgewerk am 8. Dezember 2022 um 17 Uhr in einem einstündigen Webinar. Dort bekommt ihr auch wertvolle Tipps, was beim Einreichen der Beihilfe zu beachten ist, und Erläuterungen, welche Sonderregelungen dafür in Hessen gelten.

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt per formloser Email bis zum 06.12.2022 an Kerstin Jonas (jonas@vdl-hessen.info). Über diese Adresse werden auch alle Rückfragen zum Seminar beantwortet. Der Zugangslink wird am 07.12.2022 verschickt werden.

Einen guten Eindruck von der Arbeitsgruppe „jungerVDL“ bekommt Ihr auch auf Instagram unter @junger_vdl.

Heini Schmitt über die Alimentation in Hessen – ein Gastbeitrag

Alimentation: Paukenschläge vom Bundesverfassungsgericht und vom Hessischen Verwaltungsgerichtshof Am 30. November 2021 stellte der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in einem vom dbb Hessen initiierten und begleiteten Klageverfahren fest, dass die Alimentation in Hessen verfassungswidrig zu niedrig ist. So hatte der VGH errechnet, dass im Jahr 2020 am untersten Ende des hessischen Besoldungsgefüges, in A 5, Stufe …

Weiterlesen …

Der 1. Hessische Grundschultag 2022 – Positive Resonanz auf allen Ebenen und eine gelungene Veranstaltung

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen im VDL Hessen, der erste vom VDL mitorganisierte Kongress für Grundschullehrkräfte liegt nun hinter uns. Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der nächsten Ausgabe der VDL informiert, versprochen. Aber ein paar Eindrücke sowie die dazugehörige Pressemitteilung möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Moderator Thorsten Schmalt (lehrer nrw) und Staatsminister Prof. Dr. Lorz …

Weiterlesen …

Der dlh-Ratgeber ist in der 31. Auflage erschienen und steht zum kostenlosen Download bereit

Werte Kolleginnen und Kollegen,

unser geschätzter Kollege Herbert Grimme hat uns „druckfrisch“ seine Aktualisierung/Fortschreibung der Erlasssammlung dlh-RATGEBER zur weiteren Verwendung zukommen lassen.

Den Ratgeber dürfen kostenfrei unseren Verbandsmitgliedern zur Verfügung stellen.

Diese neue 31. Auflage umfasst insgesamt 1594 Seiten und zeitigt den Aktualisierungsstand 30. September 2022.

https://deutscher-lehrerverband-hessen.de/wp-content/uploads/2021/12/DLHRatgeber_31teAuflage_September2022.pdf

Wir bedanken uns bei Herbert Grimme für seinen unermüdlichen Einsatz!

1. Hessischer Grundschultag 2022 – Hier gehts zum Ticketing dafür!

Hier findet Ihr den Ticketshop für den 1. Hessischen Grundschultag 2022! Mitglieder des Grundschulverbands Hessen e.V., des Interessenverbands Hessischer Schulleitungen e.V. und des VDL Hessen können ein vergünstigtes Ticket erwerben. Den Promotioncode gibt es per Mail für unsere Mitglieder (Newsletter vom 11.07.2022!). ❗️Die gesamte Abwicklung des Ticketverkaufs läuft über Eventim ❗️ ❗️Wir haben keinerlei Zugriff …

Weiterlesen …

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok