Gemeinsame Pressemitteilung des glb, der UL und des VDL zum Schulstart am 11.01.2021 vom 08.01.2021

Schulbeginn in Hessen – Wir sind wieder einmal sehr enttäuscht worden!   Der Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen in Hessen e.V. (glb), die Arbeitsgemeinschaft der Unabhängigen Lehrer Hessen (UL) und der Verband der Lehrer Hessen (VDL) halten die Hessischen Regelungen zum Schulbeginn für kontraproduktiv und nicht pandemieeinschränkend. Es werden bei den Eltern …

Weiterlesen …Gemeinsame Pressemitteilung des glb, der UL und des VDL zum Schulstart am 11.01.2021 vom 08.01.2021

Pressemitteilung des VDL Hessen vom 09.12.2020: Präsenzpflicht für SchülerInnen aufheben

Der VDL Hessen fordert: Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler vom 14. bis 18.12.2020 aufheben Der VDL Hessen schließt sich den Empfehlungen der Leopoldina vom 08.12.2020 dahingehend an, dass eine Aufhebung der Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler für die Woche vom 14.12. bis 18.12.2020 unbedingt ratsam ist. Die Infektionszahlen schießen hessenweit weiterhin ungebremst in die Höhe. …

Weiterlesen …Pressemitteilung des VDL Hessen vom 09.12.2020: Präsenzpflicht für SchülerInnen aufheben

Der VDL Hessen fordert: 300 Millionen Euro lieber in Schulen investieren anstatt in insolvente Flughäfen

Pressemitteilung vom 28.10.2020 Der Pannen-Flughafen BER ist noch nicht ans Netz angeschlossen, steht aber bereits vor der Insolvenz. Eine 300 Millionen Euro schwere Finanzspritze soll Abhilfe schaffen. Die Lufthansa ist in finanzielle Schieflage geraten und erhielt 200 Millionen Euro Unterstützung vom Staat. „Mit Fassungslosigkeit nehmen wir Lehrkräfte seit Wochen und Monaten wahr, für welche Branchen …

Weiterlesen …Der VDL Hessen fordert: 300 Millionen Euro lieber in Schulen investieren anstatt in insolvente Flughäfen

Der VDL Hessen äußert sich zur Situation an hessischen Grundschulen im Vollbetrieb

Pressemitteilung des VDL Hessen vom 26.06.2020 Fake News: Grundschullehrkräfte sitzen seit Mitte März ohne Beschäftigung in der Sonne Der VDL Hessen wehrt sich entschieden gegen das Bild, dass medial über Lehrkräfte allgemein und Grundschullehrkräfte im Besonderen gezeichnet wird. Alle hessischen Lehrkräfte haben in den vergangenen Wochen und Monaten Großartiges geleistet und – trotz miserabler dienstlicher …

Weiterlesen …Der VDL Hessen äußert sich zur Situation an hessischen Grundschulen im Vollbetrieb

Der VDL Hessen fordert Schutzausrüstung für Lehrkräfte für das kommende Schuljahr 2020/21 – neue Pressemitteilung

Pressemitteilung des VDL Hessen vom 25.06.2020 Wie wichtig sind Ihnen Ihre Lehrkräfte, Herr Minister? Der VDL Hessen fordert Schutzausrüstung für Lehrkräfte für das kommende Schuljahr 2020/21 Im Interesse der Schülerinnen und Schüler soll nach den Sommerferien wieder ein „Regelbetrieb“ an hessischen Schulen stattfinden, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, so der Verband der Lehrer Hessen VDL. …

Weiterlesen …Der VDL Hessen fordert Schutzausrüstung für Lehrkräfte für das kommende Schuljahr 2020/21 – neue Pressemitteilung

Planlos in das neue Schuljahr

Planlos in das neue Schuljahr – und mit Vollgas an die Wand Zu den am 18.06.20 bekanntgegebenen Beschlüssen der KMK zur Öffnung der  Schulen für alle Schuljahrgänge nach den Sommerferien erklärt Jörg Leinberger, Vorsitzender des Verbandes der Lehrer Hessen VDL Den folgenden Beitrag können Sie hier auch als PDF-Dokument herunterladen. Gestern hat die Kultusministerkonferenz den …

Weiterlesen …Planlos in das neue Schuljahr

Stellungnahme des Landesvorsitzenden zu Corona, den Schulöffnungen und des Leopoldina-Gutachtens

Liebe Kolleginnen und Kollegen, lesen Sie nachfolgend  oder als praktischen Download die Stellungnahme unseres Landesvorsitzenden Jörg Leinberger rundum Corona und Schule.   Wie soll es mit der Schule weitergehen? – Stellungnahme des VDL zur Verpflichtung der Schülerinnen und Schüler zur Durchführung von Leistungen und zu deren Beurteilung während der Schulschließung Der VDL Hessen fordert ein …

Weiterlesen …Stellungnahme des Landesvorsitzenden zu Corona, den Schulöffnungen und des Leopoldina-Gutachtens

Resolution des VDL Hessen zur Abschaffung von Notenzeugnissen an Hessens Schulen

„Notenzeugnisse in Hessens Schulen abschaffen – Kryptische Textbaustein-Arbeit statt Aussagekraft“   Die Koalition aus CDU und Bündnis ´90 / Die Grünen hat in ihrem Koalitionsvertrag verschriftlich, dass bis zu 150 hessische Schulen in der laufenden Legislaturperiode durch „pädagogisch neue Wege bei der Erreichung der Bildungsziele“ Noten abschaffen können.   Der VDL Hessen spricht sich ausdrücklich …

Weiterlesen …Resolution des VDL Hessen zur Abschaffung von Notenzeugnissen an Hessens Schulen

Neuwahl des Landesvorstands des VDL Hessens bei der Landesvertreterversammlung am 14.06.2019 in Fulda

Von links nach rechts: Tobias Jost, Tina Horneff, Kerstin Jonas, Jutta Kuhne, Jörg Leinberger, Michael Hans Der VDL Hessen hat bei seiner Landesvertreterversammlung einen neuen Landesvorstand gewählt. Der Landesvorsitzende Jörg Leinberger wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt und wird den Verband auch in den kommenden vier Jahren leiten. Unterstützung erhält Leinberger durch die stellvertretenden Vorsitzenden …

Weiterlesen …Neuwahl des Landesvorstands des VDL Hessens bei der Landesvertreterversammlung am 14.06.2019 in Fulda

Bildung muss Ländersache bleiben

Pressemitteilung des VDL Hessen vom 03.12.2018 Bildung muss Ländersache bleiben – Digitalisierung ja, aber nicht gesteuert durch den Bund Der Verband der Lehrer Hessen (VDL Hessen) begrüßt die Entscheidung des Bundes, sich aktiv in die Wegbereitung für die Digitalisierung einzubringen. Jedoch spricht er sich entschieden dagegen aus, dass somit eine Aufweichung des Bildungsföderalismus stattfindet. „Digitalisierung …

Weiterlesen …Bildung muss Ländersache bleiben

Lehrkräfte aller Lehrämter brauchen Wertschätzung und Anerkennung

Pressemitteilung des VDL Hessen zum Weltlehrertag am 05.10.2018: Zum UNESCO-Weltlehrertag am 05.10.2018 fordert der VDL Hessen für alle Lehrkräfte mehr Wertschätzung und Anerkennung für ihre geleistete Arbeit. Aktuelle Bestrebungen der sogenannten „Alternative für Deutschland“, Eltern, Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, unliebsame Lehrkräfte zu melden, verurteilt der VDL Hessen scharf. Von Internetportale, die die …

Weiterlesen …Lehrkräfte aller Lehrämter brauchen Wertschätzung und Anerkennung

Totales Handyverbot widerspricht Digitalisierung

Pressemitteilung des VDL Hessen vom 01.08.2018 zum zentralen Handyverbot in Frankreich   Totales Handyverbot widerspricht Bildungsföderalismus und Digitalisierung Der VDL Hessen spricht sich entschieden gegen eine zentral betriebene Bildungspolitik auf Bundesebene und somit gegen ein generelles Handyverbot an Deutschlands Schulen aus. Das gesetzliche Handyverbot an Schulen, was von Präsident Emmanuel Macron für alle Schulen bis …

Weiterlesen …Totales Handyverbot widerspricht Digitalisierung

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok