Vergleichbarkeit ja, aber keine Einigung auf dem kleinsten Nenner

Vergleichbarkeit ja, aber keine Einigung auf dem kleinsten Nenner Böhm: Abschlussqualität aller Schulabschlüsse muss im Mittelpunkt stehen Berlin – „Eine bloße Vereinheitlichung und Angleichung der verschiedenen Schulabschlüsse über die 16 Bundesländer führt unweigerlich zu einem Qualitätsverlust“, stellt Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR), klar und kommentiert damit den Vorstoß der Kultusministerkonferenz (KMK) bundesweit angeglichene und …

Weiterlesen …Vergleichbarkeit ja, aber keine Einigung auf dem kleinsten Nenner

Mittelstand braucht leistungsstarke und motivierte Schulabgänger

Leistung, Qualität, Innovation – Mittelstand braucht leistungsstarke und motivierte Schulabgänger Mittelständische Wirtschaft muss Fehlentwicklungen in der Bildungspolitik anprangern, um Motor der deutschen Wirtschaft zu bleiben – Bildungsallianz des Mittelstandes stellt in Düsseldorf klare Forderungen „Gerade die mittelständische Wirtschaft muss von der Bildungspolitik Qualität und Leistung einfordern und aktuelle Missstände aus ihrer Sicht anprangern!“ fordert Jürgen …

Weiterlesen …Mittelstand braucht leistungsstarke und motivierte Schulabgänger

Schulstrukturreformen auf Kosten der Qualität

Nr. 23/2018                                                                                                                                             17.08.2018 Aufgesetzte Schulstrukturreformen haben in Deutschland Qualität vernachlässigt Es hat sich ausgekuschelt – INSM-Bildungsmonitor 2018 attestiert deutlichen Rückgang der Bildungsqualität   „Der Bildungsmonitor 2018 bestätigt deutlich, dass die jahrelangen aufgesetzten Schulstrukturreformen in vielen Bundesländern die Qualität der Bildung nachhaltig verschlechtert haben. Wer sich vom Leistungsgedanken verabschiedet, der braucht sich nicht wundern, wenn er …

Weiterlesen …Schulstrukturreformen auf Kosten der Qualität

Potentiale differenzierter Bildung erkennen, fördern und nutzen

Pressemitteilung des VDR  zu den Potentialen einer differenzierten Bildung in Deutschland Nr. 20/2018  (22.Juni 2018)   Bildungsbericht 2018 der KMK und des BMBF: Potenziale differenzierter Bildung müssen in Deutschland endlich erkannt und gefördert werden Realschulabschluss eröffnet erfolgreiche individuelle Bildungskarrieren im Bildungssystem „Die Entwicklung eines zukunftstauglichen Bildungssystems kann nur mit dem starken Qualitätssiegel des Realschulabschlusses einhergehen“, kommentiert …

Weiterlesen …Potentiale differenzierter Bildung erkennen, fördern und nutzen

Länderinteressen bei der Bildung nicht vom Bund steuern

Pressemitteilung 20-2018 des VDR Bund Beratungen der KMK: Länderinteressen bei der Bildung dürfen nicht vom Bund gesteuert werden – Digitalpakt Schule muss jetzt zügig umgesetzt werden Böhm: Kein weiterer Debattierclub auf Bundesebene – Kultusminister müssen Qualität der Bildung im Auge behalten „Dass sich Bund und Länder bei der Einrichtung des Nationalen Bildungsrates nicht abschließend verständigen konnten, …

Weiterlesen …Länderinteressen bei der Bildung nicht vom Bund steuern

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok