Presseerklärung des Verbands Deutscher Realschullehrer (VDR) zur Stärkung der Werteerziehung in den Schulen

VDR fordert Stärkung der Werteerziehung in den Schulen Um politischem und religiösem Extremismus entgegenzuwirken, soll die Vermittlung von demokratischen Normen mehr in den Fokus rücken   Das Jahr 2016 verlangt besonders in der Bildungspolitik klare Aussagen zu den Werten und Normen in unserem Land. Angesichts der großen Herausforderungen im Bereich der Flüchtlingsintegration müsse der Bereich …

Weiterlesen …Presseerklärung des Verbands Deutscher Realschullehrer (VDR) zur Stärkung der Werteerziehung in den Schulen

Gemeinsame Presseerklärung von VDR und des Zentralverbands des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) vom 30.10.2015

Gemeinsame Presseerklärung von VDR und ZDK anlässlich der fünften gemeinsamen Fachtagung vom 25.-27. Oktober 2015   Realschulabschluss: beste Voraussetzung für Berufe im Kfz-Gewerbe Fachtagung zeigt Potenziale der Zusammenarbeit von Kfz-Branche und Mittleren Schulen beim Ausbau der E-Mobilität Eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 – das ist das ausgegebene Ziel der deutschen Bundesregierung. Auf ihrer fünften gemeinsamen …

Weiterlesen …Gemeinsame Presseerklärung von VDR und des Zentralverbands des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) vom 30.10.2015

Presseerklärung des VDR vom 14.09.2015: „Flüchtlinge – Zeit der ‚Hau-Ruck‘-Aktionen und Sonntagsreden ist zu Ende“

  Verband Deutscher Realschullehrer fordert langfristiges Integrationskonzept für jugendliche Migranten – Lehrkräfte können Herausforderung nicht alleine schultern Ein zwischen Bund, Ländern und Kommunen abgestimmtes langfristiges Integrationskonzept für alle schulpflichtigen asylsuchenden Kinder und Jugendlichen forderten der Geschäftsführende Vorstand des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR) und die Mitglieder seines Wissenschaftlichen Beirats auf ihrer jährlichen Tagung in Prichsenstadt. „Die Zeit …

Weiterlesen …Presseerklärung des VDR vom 14.09.2015: „Flüchtlinge – Zeit der ‚Hau-Ruck‘-Aktionen und Sonntagsreden ist zu Ende“

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok